Suche

Sin With Mind

Text
PR
·
Foto
PR
Cheyenne von Thun
Zu jedem Menü gehört ein süßes Dessert – und dazu der passende Dessertwein. Damit der letzte Gang zum sinnlichen Hochgenuss wird, bereichert die 23-jährige Berliner Unternehmerin Cheyenne von Thun mit ihrem Label Sin With Mind die Welt der Digestifs und Dessertweine mit zwei innovativen Geschmacksentdeckungen: Chardomell®, ein harmonisches Zusammenspiel aus fruchtig-mildem Chardonnay mit zartschmelzendem Karamellgeschmack sowie Merlscho®, eine verführerische Kombination aus feinherbem Merlot mit Edelbitter-Schokoladengeschmack.

Einen völlig neuen After-Dinner Drink zu kreieren, kam Cheyenne von Thun schon vor einiger Zeit in den Sinn.

„Ich war lange auf der Suche, nach der richtigen Ergänzung zu einem Dessert. Gemeinsam mit Freunden probierte ich unzählige Varianten aus– das war die Geburtsstunde für Chardomell® und Merlscho®.“

Die junge Firmenchefin von Universe-CFC ist seit vielen Jahren nicht nur Weinliebhaberin, sondern legt auch stets maximalen Wert auf Ästhetik, Qualität und Kreativität. Diese Werte setzt sie nicht nur mit ihrem neuen Label Sin With Mind um, sondern  entwirft auch extravagante Designs für ihre Weinflaschen, denn die 0,5 L Flaschen in matt-schwarzem Glas leuchten unter UV-Licht. Ein Effekt, der besonders in der Clubszene Akzente setzen wird. Eine extra Portion Raffinesse verspricht auch die Verpackungsbox.

„Unsere beiden Produkte erhält man auch im exklusiven Geschenkkarton mit unserer schwarzen Augenmaske. Die Maske steht sozusagen für Sünde und Verführung, passend zu unserer Marke.“

Kaum auf dem Markt, erhielten die beiden Produktneuheiten Chardomell® und Merlscho® schon eine Auszeichnung: Beide Dessertweine wurden vom Genussmagazin „Selection“ mit 3 Sternen und der Silber-Medaille prämiert. Die kulinarische Fusion aus den Rebsorten Chardonnay und Merlot mit Karamell- und Schokoladengeschmack hat einen Alkoholgehalt von 10,0% VOL. Bei einer Trinktemperatur von 12°C entfaltet Chardomell® sein exklusives Aroma. Merlscho® genießt man idealerweise mit einer Temperatur von 13°C.

Beide Produktneuheiten sind ab sofort online unter www.sin-with-mind.com, im ausgewählten Weinhandel sowie in Feinkost- und Präsentshops für 19,90 Euro pro Flasche oder im exklusiven Geschenkkarton für 49,90 Euro (unverbindliche  Preisempfehlung des Herstellers) erhältlich.

Über Cheyenne von Thun

Inspiriert durch den Weinkeller ihrer Eltern entwickelt die junge Gründerin Cheyenne Gräfin von Thun und Hohenstein Veit schon in jungen Jahren ein großes Interesse für Weine aus verschiedensten Ländern. Mit 18 Jahren stellte sie jedoch fest: Der  herbe Geschmack der Weine, die ihr Vater gerne trank, entsprach nicht ihrer Vorstellung von Weingenuss. Sie fragte sich oft: Wie kann man aus herbem Wein eine süßere Alternative machen? „Damit begann meine Reise mit Universe-CFC und meine  Suche“, erinnert sich Cheyenne von Thun an den entscheidenden Moment, in dem sie beschloss, in Berlin ihr eigenes Start-Up zu gründen. CFC steht für ihre Vornamen Cheyenne Françoise Charleen, Universe spiegelt ihren eigenen Kosmos wider. „Die Hauptintention von Universe-CFC war von Anfang an Produkte zu kreieren, die einzigartig im Geschmack sind und ästhetische Maßstäbe setzen.“

Unterstützung erhielt die sprachbegabte Kosmopolitin mit BA in Fashion Marketing, Master of Arts an der Central Saint Martins Universität sowie abgeschlossenem Graduate Programm für Diamanten an der GIA London von einem Freund ihrer  Familie, der von ihrer Idee begeistert war: „Ich bat ihn, bei einem Weinhändler nachzufragen, welche Weine zu Schokolade passen würden.“ Daraufhin probierte sie mit Freunden und Familie verschiedene Weine mit Schokolade, Karamell, Honig und  Früchten aus. Das Ergebnis waren die beiden Dessertwein-Kreationen Chardomell® und Merlscho®, ein Chardonnay mit Karamellgeschmack und ein Merlot mit Schokoladegeschmack.

Mehr über Sin With Mind finden Sie unter: https://www.sin-with-mind.com/de/

Michelin Guide 2024: Küchenchef Laurent Chabert erhält den grünen Stern für das Restaurant l'Art de Vivre im Château l'Hospitalet....
Inspiriert vom faszinierenden Leben der Erzherzogin Dorothea und des Pfalzgrafen Joseph im Budapest des 19. Jahrhunderts, verbindet das Dorothea Hotel...
WEITERE ARTIKEL
Wer seinen Urlaub und andere Reisen mit Bedacht im Voraus plant, der profitiert meist in vielerlei Hinsicht....
Frank Sinatras ehemaliges Haus in Los Angeles steht jetzt bei Sotheby’s zum Verkauf – er hatte es während der 1950er-...
Digital Lavender vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Heiterkeit zugleich und wurde laut dem Trendforscher WGSN und den Farbexperten von...