Suche

Urlaub mit Hund

Text
girasole-pr
·
Foto
Vinschgerhof
food, hunde, vinschgerhof, hotel, dogfriendly, hundefreundlich,
Nicht nur wir Menschen brauchen Urlaub, auch unsere vierbeinigen Begleiter sehnen sich nach Abwechslung und einer Auszeit vom alltäglichen Schnüffeln, Wachen und Toben. Raus aus den vertrauten vier Wänden und gewohnten Gassi-Runden, rein ins Abenteuer der Natur! In den folgenden Hotels und Ferienunterkünften erwartet die Fellnasen ein Paradies, in dem sie sich so richtig entspannen und den Trubel der lauten Stadt hinter sich lassen dürfen. Gemeinsame Zeit mit den Liebsten wird hier großgeschrieben und dazu gehören natürliche alle Familienmitglieder.

Wunschlos glücklich in Leogang
Die beiden Senhoog Luxus Chalets sind wohl das, was viele als absoluten Urlaubstraum bezeichnen würden. Perfekt für eine Auszeit für zwei bis zehn Personen mit absoluter Privatsphäre in exklusivem Ambiente, eigenem Infinity Pool und Private Spa. Mit dem 5-Sterne-Service der Senhoog Gastgeber, liebevoll auch Wunscherfüller genannt, genießen die Gäste ihren Urlaub hier im eigenen Rhythmus. Wenn der von einer Fellnase mitbestimmt wird, dann steht in den Chalets in Leogang ein Hunde-Wohlfühlpaket bereit: Bettchen, Napf, Bürsten, Shampoo, Leckerlis und ein BARF-Kühlschrank sind selbstverständlich, sogar Hundefutter wird auf Wunsch besorgt. „Als begeisterte Hundebesitzer war es uns wichtig, eine besondere Wohlfühlatmosphäre für Hundefreunde und ihre Fellnasen zu schaffen. Den ganzen Tag Skifahren gehen, im Spa die Seele baumeln lassen oder abends im Restaurant eine schöne Zeit verbringen und den Hund immer allein im Hotelzimmer lassen müssen, das tut uns im Herzen weh. Sich in gut gebuchten Locations mit anderen Hunden zu arrangieren, kann oft recht anstrengend sein. Darum ist der Hund bei uns ein VIP und darf überall mit – zum Essen, zum Wellness und an den Pool“, sagen Senhoog Gastgeber Lutz und Edeltraud Sperr. Kann der Vierbeiner doch mal nicht mit, so wird er bei Gassirunden und Hundesitting liebevoll umsorgt: „Damit die Hundeeltern beruhigt sind, gibt es auch das eine oder andere Foto aufs Handy geschickt. Auch das gehört zum Luxuserlebnis Senhoog dazu. Alle sollen sich entspannen können und auf nichts – im wahrsten Sinne des Wortes – verzichten müssen!“, ist sich Familie Sperr einig.

Fünf Sterne für alle
Auf dem Hochplateau von Hafling oberhalb von Meran bietet das Fünf-Sterne-Hotel Chalet Mirabell seinen Gästen ein Panorama aus Wiesen, Wäldern und Bergen: ein Ort zum Träumen und Krafttanken. Ein Ort, der auch für Hunde wie geschaffen ist. Das beweist nicht nur die Umgebung mit vielen Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge, sondern auch die Gastgeberfamilie, selbst Hundebesitzer, mit ihrer Willkommenskultur gegenüber Vierbeinern. Teile des 10.000 Quadratmeter großen Hotelgartens sind für Fellnasen zugänglich, beinahe alle Suiten sind für Urlaubende mit Hund buchbar und auch zum Essen darf das Haustier mitkommen. An der Mountain Blue Bar werden alle glücklich, die nicht auf ihre vierbeinige Begleitung verzichten wollen – und umgekehrt. Wer sich zwischendurch entspannen möchte, findet in dem Hotel mit einem der größten pro Kopf-Platzangebote der Alpen garantiert eine ruhige Ecke. Mit einem separaten Adults only- und Family Spa denken die Hoteliers auch hier an die unterschiedlichen Bedürfnisse – fünf Sterne für alle eben.

Gemeinsam durch duftende Obst- und Weingärten wandern
Mit mehr als 300 Tagen Sonne im Jahr gilt das Vinschgau als sonnenreichstes Tal in ganz Südtirol. Obstbäume und Weinreben gedeihen hier besonders gut und schaffen eine idyllische Kulisse für Wanderungen mit Hund. Seit über 50 Jahren betreibt Familie Pinzger den Vinschgerhof in Schlanders und begrüßt in ihrem Wander- und Aktivhotel Vierbeiner ebenso herzlich wie deren BesitzerInnen. Reisende mit Hund erwartet hier ein separater Restaurantbereich exklusiv für Fellnasen – und auf dem Zimmer werden auf Wunsch Fressnapf, ein besonderes „Wau-Wau-Menü“ und eine Kühlmöglichkeit für mitgebrachtes Futter vorbereitet. Als Mitglied der besten alpinen Wanderhotels organisieren die tierlieben Gastgeber geführte Ausflüge in die Natur für Gäste mit und ohne Hund. Egal ob Senior-Hund oder Gipfelstürmer, lange oder kurze Beine: hundefreundliche Routen und Trails gibt es zur Genüge. Zum Toben und Spielen steht ein großzügiger Platz mit Holzbrunnen bereit, in dem sich die Vierbeiner an warmen Sonnentagen abkühlen können.

Zu Gast bei (Hunde)Freunden
Frische Landluft, Alleinlage in der Natur und ein See in greifbarer Nähe: Der Seimehof im Ortsteil Hittenkirchen am Chiemsee ist ein wahres Paradies für die ganze Familie. Hunde sind hier herzlich willkommen, das ist für die Gastgeberfamilien Bauer und Keil selbstverständlich – schließlich sind sie selbst große Hundefans und freuen sich gemeinsam mit Hofhund Ally über jeden tierischen Gast. Auf dem idyllischen Bauernhof, wenige Kilometer vom Chiemsee entfernt, wartet ein erfrischender Naturbadeteich mit Fasssauna und Liegewiese, wo Eltern und Kinder gleichermaßen spielen, plantschen und entspannen können. Immer mit dabei: die Fellnase, die sich nach einem ausgedehnten Spaziergang über die Wiesen und Felder im Karpfenteich abkühlen kann. Drei der vier gemütlichen Ferienwohnungen sind mit einem riesigen Hundepaket ausgestattet: Eine kuschelige Decke, Fressnapf, Handtuch, Spielzeug und sogar eine Kühldecke und Trinkflasche für unterwegs sind vorhanden. Nach einem ausgiebigen Frühstück aus hofeigenen Produkten bietet sich ein Ausflug an den naheliegenden See an. Zum Beispiel mit dem Fahrrad – der Hunde-Fahrradanhänger zum Ausleihen steht auf jeden Fall bereit.

Naturhotel Pfösl – hier fühlen sich Zwei- und Vierbeiner pudelwohl
Eingebettet zwischen den malerischen Wiesen und Wäldern in den Südtiroler Dolomiten liegt das Naturhotel Pfösl auf einem sonnigen Hochplateau in Deutschnofen. Alle 62 Zimmer verfügen entweder über einen Balkon oder kleinen Garten, sodass die vierbeinigen Begleiter jederzeit die frische Bergluft schnuppern können. Auch beim Frühstück und Abendessen dürfen die Fellnasen ihre Besitzer im gemütlichen Séparée begleiten. Einpacken brauchen Frauchen und Herrchen für einen Aufenthalt im Naturhotel Pfösl nur wenig: Die Vierbeiner werden mit einer gemütlichen Decke, Hundenapf und Leckerlis versorgt. Während es sich die Fellnasen damit im Zimmer gemütlich machen und von der großen Gassirunde rund um das Hotel träumen, entspannen die Zweibeiner im großen Wellnessbereich. Als Mitglied der Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol bietet das Naturhotel neben einem modernen, weitläufigen Naturspa ab Mai 2024 auch eine neue Gartenlandschaft mit Panorama-Bio-Pool sowie ein einzigartiges Wohnerlebnis in den Chalets am Waldrand.

 

 

Tipp der Redaktion

#Sie sind mit Ihrem Hund auf Sylt und benötigen einen Hundesitter – et voilà!

Das Hotel Corazón ist ein Hotel in den Bergen der Tramuntana, zwischen Deià und Sóller....
Im Restaurant Les Grands Buffets geht es nicht nur um das Essen, sondern auch um eine Hommage an die traditionelle...
WEITERE ARTIKEL
"Ameising" ist die Bezeichnung für ein neues Verständnis von Arbeit in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung. Die zentralen Werte im...
Seit dem 01. Oktober bietet die Fluggesellschaft Emirates einen zusätzlich Abendflug nach Mauritius. Sie reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage...
Die Dolomiten sind allein schon wegen ihres charakteristischen Erscheinungsbildes in den Alpen ein absolutes Kleinod. Die Möglichkeiten zur Erkundung sind...